• _02
  • _05
  • _09
  • _10
  • _11
  • _12
  • _16
  • _20
  • _21
  • _22
  • _23
  • _24
  • _25
  • _26
  • _27
  • _28
  • _29
  • _32
  • _33
  • _34
  • _35
  • _36
  • _37
  • _38
  • _39
  • _41
  • _42
  • _43
  • _44
  • _45
  • _46
  • _48
  • _49

Bauernhof Grimme

Ferienwohnung Grimme

- Ferienwohnung auf dem Bauernhof

Ferienhaus Grimme

- Ferienhaus in Grimme

Ferienhaus Brüssow

Das Haus

Willkommen im ältesten Haus der kleinen Uckermarkstadt Brüssow. Gegenüber dem alten Rathaus gelegen, erwartet Sie auf drei Wohnebenen das frisch sanierte Ferienhaus, ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1780.

Die ursprüngliche Struktur des Ackerbürgerhauses ist weitgehend erhalten und zeigt detailreich Spuren der Zeit.

Im Erdgeschoss finden ein Bad mit Dusche, die Küche (Kühlschrank, Geschirrspüler, Cerankochfeld), sowie ein großzügiges Esszimmer Raum. In den beiden oberen Ebenen befinden sich 4 Schlafmöglichkeiten sowie Platz für Spiele und eine gemütliche Lesecouch.

Zur Gartenseite wurde eine 20m² große Terrasse aus heimischen Hölzern ergänzt. In den warmen Monaten bietet sie bis in den Nachmittag Sonnenschein.

Brüssow ist mit dem Bus von Prenzlau erreichbar, besitzt Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten und eine Badeanstalt. Ausflüge ins nahe Stettin oder Wanderungen, ob zu Fuß oder Rad auf den zahlreichen Feld- und Waldwegen bieten sich an.

Der Preis pro Übernachtung für max. 4 Personen beträgt 45 Euro, zzgl. einmalig 15 Euro Reinigung.

Die Stadt Brüssow

Herzlich willkommen im ältesten Haus von Brüssow, einem Ackerbürgerhaus mit über 200 -jähriger Geschichte. Spannende Dokumente dieser Historie wurden bei der Sanierung liebevoll erhalten und schaffen mit der originalen Bausubstanz eine besondere Atmosphäre längst vergangener Wohnkultur.

  

Brüssow wurde im 14. Jahrhundert mit einer Stadtmauer mit drei bewachten Toren umgeben. Teile der Mauer und 2 Wiekhäuser sind bis heute erhalten, Tafeln erleichtern das Auffinden der ehemaligen Tore nach Stettin, Prenzlau und Berlin.

Im Alten Rathaus, direkt gegenüber, befindet sich die Bibliothek und Tourismusinformation. Zahlreiche Anregungen bieten sich hier, für Ausflüge in die Umgebung, egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder Auto.

In Brüssow gibt es Bäcker, Konsum, und Gaststätten. Im Strandbad liegen Boote für eine Rundfahrt auf dem Brüssower See bereit und sollten Sie das Gewässer lieber auf dem Landweg umrunden, bietet der Fahrradverleih das entsprechende Gefährt.

Nur wenige Schritte in der Straße sind es zum Heimatmuseum in der ehemaligen altlutherischen Kirche und Sommers locken Erfrischungen aus der Eisdiele im Nachbarhaus zum Verweilen. Entfernung 50 m

Regelmäßig werden Sonntags im Kino Filmvorführungen in gemütlicher Runde angeboten. Wechselnde Ausstellungen ergänzen das Programm.

Die Umgebung von Brüssow

Immer einen Ausflug, ob zu Fuß oder per Rad ist die Heidemühle wert. Ihr Wasserrad mit 5 m Durchmesser erzeugt einen Teil der benötigten Energie für die Gastwirtschaft und ein slawischer Burgwall sowie der Naturlehrpfad in direkter Nähe bieten interessante Entdeckungen. Entfernung 4 km

  

Einen Spaziergang lohnen die Hünengräber im Dörfchen Hammelstall. Die fünftausend Jahre alte Grabanlage ist hier eindrucksvoll erhalten. Entfernung 2,5 km

  

Mit dem Rad lassen sich interessante Dorf- und Gutskirchen in der näheren Umgebung erkunden. Erwähnenswert ist die Grimmer Kirche mit ihrem abseits vom Kirchenschiff errichteten Turm. Die Sage berichtet vom Streit zwischen Pastor und Wirt. Als Strafe verschoben die Grimmer mit den Köpfen den Turm wobei sie Schweiß und Haare ließen. Noch heute sieht man viele Glatzköpfe im Ort. Entfernung 3 km

  

In den Dörfern um Brüssow finden sie zahlreiche ökologische Bauernhöfe mit Hühnern, Schafen, Schweinen, Kühen sowie eine ökologische Gärtnerei, zur Versorgung mit nachhaltig produzierten Lebensmitteln. Entfernung 5 km

  

Für Einkäufe aller Art stehen Ihnen in Stettin moderne Einkaufszentren an sieben Tagen in der Woche offen und wollen sie ausspannen, besichtigen Sie das Schloss oder besuchen eins der zahllosen Restaurants in der Stettiner Innenstadt. Entfernung 25 km

  

Eisenbahnfreunde kommen über historische Fahrzeuge auf ihre Kosten, oder sie besuchen den Lokschuppen in Pasewalk. Entfernung 25 oder 14 km